Fahrplan für eine bessere, für eine friedlichere Welt

Diese Abhandlung ist am 17.03.2017 geschrieben worden und hat ihren Ursprung in der Nr. 113 in DB.de vom 15.03.2009 und hatte dort die Überschrift "Warum werden die Menschen nicht gescheiter? Warum werden die Menschen nicht klüger?"

In meinen drei Internet-Auftritten beschreibe ich vielfach die Ursachen des kontraintelligenten (ER) Verhaltens der Menschen und zeige auf, warum unsere, vom gemeinen Volk an die verantwortlichen Politiker (ER Betrug und Selbstbetrug, Nr. 341), an die Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, gestellten Forderungen nicht erfüllt werden, sie werden noch nicht mal gehört, obwohl dies immer wieder behauptet wird. Siehe die Nr. 341!


Es geschieht leider nichts Wesentliches!

Es werden fast immer nur die Folgen der Gewalt behandelt, die Ursachen solchen Handelns werden nicht begriffen, besser gesagt, die Ursachen solchen Handelns wollen nicht begriffen werden.

Warum ist das so?

A. Weil nicht GEDACHT und NACHGEDACHT werden kann. Siehe dazu am Ende den Aufruf Nr. 7 "Lernt das DenKen!"
B. Weil kein Interesse daran besteht dem gemeinen Volk auf den Mund zu schauen.
C. Weil die Verantwortlichen, weil die Persönlichkeiten, weil die Intellektuellen schon soweit abgehoben sind, dass sie den Grund, die Basis nicht mehr sehen, nicht mehr wahrnehmen können – und wenn man sie darauf anspricht, nicht wahrnehmen wollen. Warum sich gemein machen mit dem gemeinen Volk?

1. Meine Forderungen, die ich vielfach für unser aller Kinder aufstelle – besonders hier im Erkenntnis-Reich, sind so einfach, so verständlich, so leicht umsetzbar und bringen unsere Zukunft, dies sind unsere Kinder, auf einen sicheren Weg.

2. Wenn einfache Forderungen einfach umgesetzt werden können, warum geschieht dann trotzdem nichts?

3. Meine Antworten vor ca. 4 Jahren waren die, dass ich den Politikern und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens unterstellte (häufig auch zurecht), dass diese Wichtigeres* zu tun haben und für solche Nebensächlichkeiten, wie Zuhören, keine Zeit haben. *Wichtigeres = Geld- und Machtzuwachs!

4. Heute sehe ich das sehr viel transparenter: Wenn wichtige und führende Personen des öffentlichen Lebens oder Politiker nichts für unsere Zukunft, dies sind unsere Kinder tun wollen, dann hat das tiefere Ursachen. Welche Ursachen sind das?

5. Um diese Ursachen zu ergründen ist es am Einfachsten sich in solche Personen hineinzuversetzen:

6. Wenn ich im gesellschaftlichen Mittelpunkt stehe und Hebel in der Hand habe um etwas zu verbessern im Hinblick auf unsere Kinder, dann mache ich das sofort und schnellstens – es sein denn:

7. ich bin selber ein Problemfall und muss befürchten, dass – sollte ich dieses oder jenes heiße Eisen anfassen – ich von den anderen Problemfällen, die ich anprangere, verfolgt und angegriffen und letztendlich vernichtet zu werden.

8. Was ist, wenn ich auf meine Probleme hin angesprochen, wenn ich wegen meinen eigenen Problemen, angegriffen werde?

9. Lieber lasse ich alles so, wie es ist – dann ändert sich nichts und ich gerate auch nicht in den Focus derer, von mir Angegriffenen, die evtl. ihre Verteidigungsstrategien gegen mich richten und mir in meiner eigenen Perversität auf die Schliche kommen.

10. Und es kommt heute – am 17.03.2017 – noch etwas Wesentliches hinzu, was ich ziemlich genau 8 Jahre zuvor, als ich diese Abhandlung am 15.03.2009 schrieb, noch nicht wusste: Wir haben unter uns gewissenlose Menschen, dies sind Soziopathen (DI), die Entwicklungen hin zu einem friedlichen Miteinander im Wege stehen. Ende Einschub am 17.03.2017

Zum allgemeinen Verständnis: 7 bis 9 werden, besser = können nicht bewusst erfasst werden.
7 bis 9 laufen im Hintergrund (Unterbewusstsein) ab und lassen nicht zu, dass die betreffende Person das Problem bei SICH sieht, es anpackt und löst.

Ein trauriges und aktuelles Beispiel ist dieser pädophil veranlagte SPD-Politiker, der sich damit herausreden will, dass er nur recherchiert habe und diese ekeligen Bilder und Filme deshalb auf seinem PC gespeichert hat. Wenn ich (wie in diesem Beispiel) so veranlagt bin, dann gehe ich bestimmt nicht, und auch noch Flagge zeigend voran und prangere Missstände an, die letztendlich auch mich als Perversling enttarnen könnten. Im Nachhinein versucht dieser SPD-Politiker das so darzustellen – im Nachhinein! Dieser SPD-Politiker konfabuliert - wie viele ander Politiker und Intellektuelle auch!
Und, hast den LINK zu "konfabulieren" angeklickt? Lieber noch mal, sollte dieser Begriff, wie auch "Narraitv" schon wieder aus Deinem Gehirn geglitten sein - beide Begriffe verschleiern den Politiker und Intellektuellen unbewusst, dass sie lügen! Deshalb den Satz mit dem SPD-Politiker richtig gestellt: Der SPD-Politiker lügt!

Frage an Dich:
Was machen Politiker in solchen Situationen, wenn Sie gefordert sind etwas gegen Missstände zu tun?

Sie sitzen im Fernsehen und in Diskussionsrunden und Untersuchungsausschüssen und .................... stellen Fragen!!!!!!!!!!!
Insbesondere ist das bei den Philosophen, das Fragenstellen, zu beobachten. Hast Du das schon bemerkt ??????


Kennst Du diese Sätze?

..., da stellt sich mir die Frage ...

… und man müsste fragen, wieso das passiert ist ...

... haben Sie sich schon mal gefragt, ...

... Die Frage müsste lauten: ...

... Die Frage müsste man anders stellen …

... wenn Sie mich fragen, dann darf ich Ihnen sagen, so einfach ist das nicht. ...

... Wie soll ich das gelöst werden, wenn nicht vorher ... = Verschiebetechnik

.......... u.s.w., u.s.w.


Kennst Du auch diese Sätze? - wahrscheinlich nicht:

... das Problem ist erkannt! ...

... Ab sofort, ab morgen wird es diese und jene Regelungen geben! Ddas Problem ist erkannt und wird beseitigt!

... Ich kümmere mich persönlich darum, dass dies geändert wird ...

... Es geht hier und heute nicht um die Probleme von Randgruppen der Gesellschaft, es geht hier um den Schutz der gesamten Gesellschaft und jedes Einzelnen. Wenn sich jemand aus einer Randgruppe, oder auch aus der Gruppe der Lobbyisten, zum Schaden der Menschen verhält, dann wird im Sinne der Vernunft, dann wird für die gesamte Menschheit gedacht und gehandelt!

Im letzten Satz wird von mir das Wort Vernunft verwendet.
Lies dazu "Ist Vernunft und Verstand ausreichend vorhanden?" und Dir wird klar werden, warum es rein gar nichts hilft den Verstand von Politikern oder sonstigen Menschen einzufordern, oder an die Vernunft zu appellieren.

Siehe dazu auch die "GEZUSE-Menschen"


Ein Beispiel dazu:

Rauchen: Wie pervers, wohlfeil und eigennützig sind Politiker, die z. Bsp. das sehr sinnvolle Rauchverbot wieder lockern zugunsten von uneinsichtigen, wohlfeilen und lobbyistisch sich verhaltenden Rauchern und den, die von den Rauchern (scheinbar) profitieren, Wirten?

Wer von diesen perversen, wohlfeilen und eigennützig denkenden und handelnden Politikern denkt an die schwächsten unserer Gesellschaft, die Kinder?
Dies sind diejenigen, die dem Starrsinn und der Uneinsichtigkeit der Raucher ausgesetzt sind und dies erdulden müssen?


Wenn all diese Überlegungen richtig sind, dann ergibt sich daraus die schlüssige Frage:
Sind unsere Politiker und führende Persönlichkeiten der Wirtschaft, des Staates und der Kirche alles Perverslinge mit irgendwelchen, abnormen Neigungen*? (die diese Perversitäten, wenn nicht immer in der Wirklichkeit, doch im Geiste ausleben)
* hier gehört auch Raffgier und Machtgier dazu
* hier sind aktuelle Beispiele, wie der oben aufgeführte SPD-Politiker (leider zur Genüge) an der Tagesordnung.

Ergänzung am 17.03.2017:
Viele dieser Perverslinge, so wie ich sie 2009 bezeichnete, die sind – entwicklungsgeschichtlich betrachtet – nicht pervers, es sind Soziopathen, denn vor tausenden Jahren, da waren wir alle so veranlagt um zu überleben. Aus der Sicht der heute lebenden, der normalen Menschen sind Soziopathen in ihrem Verhalten immer gewissenlos und zerstörerisch, dazu kann man auch pervers sagen. Ende Ergänzung.

Die Beantwortung der Frage zu unseren Politikern etc.:
Ich denke – eindeutig: Ja! Wenn es anders wäre, dann müsste doch endlich etwas passieren, oder?
Passiert etwas? Ich bemerke nichts!

Wenigstens FLAGGE ZEIGEN wäre angesagt!


Lieber Leser, liebe Leserin
Es wird auch zukünftig nichts passieren – denn diese Überlegungen stimmen höchstwahrscheinlich.

Lieber Leser, liebe Leserinnen,
Letztgenannte sind in der Lage dieses Problem eher zu lösen, erstgenannte kaum bis nicht. So lange, wie wir Erstgenannten den Zweitgenannten nichts Wichtiges überlassen, so lange wird sich nichts ändern.

Wer das bis hierhin nicht verstanden hat, jetzt wird es sicher klar sein:
Gut, dass wir eine Bundeskanzlerin haben.

Vergleiche nur mal Angela Merkel mit ihrem Vorgänger Gerhard Schröder.
Und dann stelle Dir die Frage, wer dem Volk dient.
Wer hier Gerhard Schröder sagt, der belügt sich eindeutig!!!
Gerhard Schröder hat sich nur bedient!


Meine vielen Forderungen hier mal zusammen gefasst:

1. Generell gilt: „Währet den Anfängen“ -> Siehe dazu „Dreck zu Dreck“ (Nr. 344)

2. Werdende Eltern immer auf das kommende Kind vorzubereiten und nach der Geburt weiter begleiten zum Schutz des Kindes. -> der Führerschein für Eltern, zumindest für die Mütter einführen.

3. Zu den „5 Wirtschaftsweisen“ die "5 Weisen" in jedem Staat suchen und diesen „5 Weisen“ das Eingreifen bei kontraintelligentem Verhalten von Führungspersonen zwingend abzuverlangen – zumindest mit Worten zur besten Sendezeit in den Nachrichten – und dies jeden Tag.

Erste Ergänzung: Es reicht nicht aus weise zu sein, es müssen mutige Weise sein.
Zweite Ergänzung: Nach meinem derzeitigen Erkenntnisstand (= Anfang 2009) gibt es (leider) nur sehr wenige weise Menschen auf diesem Planeten.

Das bedeutet, dass

a. diese Weisen erst mal gefunden werden müssen

b. diese Weisen sich mit ihrer Weisheit auch selbst durchsetzen wollen, denn einem weisen Menschen liegt es fern sich mit den kontraintelligenten Menschen auseinander zu setzen, denn es kann von der Wahrscheinlichkeit her nie zu einem intelligenten Dialog kommen.
Intelligente Dialoge, die nie zum Streit führen können, sind geprägt von den 10 menschlichen Grundwerten - verknüpft mit intelligentem Verhalten, das bedeutet, dem DenKen nach Wahrscheinlichkeiten.
c. welcher Weise hat Lust sich den kontraintelligenten Menschen im Dialog zu stellen und den Mut sich den kontraintelligenten Verhaltensweisen und Auswirkungen auszusetzen. Und damit läuft wieder alles rückwärts. d.h., lese c, dann b und a und dann weißt Du, warum kein weiser Mensch gefunden wird – sich finden lassen will.

d. Ein Weg, um Weise dazu zu bringen der Menschheit zu helfen wäre folgender: Die Politiker müssen wichtige Vorarbeiten leisten. Die nachfolgenden Punkte eghören umgesetzt:

4. Höflicher Umgang miteinander

5. Ehrlicher Umgang miteinander wäre wünschenswert, aber dies ist eine Illusion.

6. Keine Gewalt im Fernsehen und im Internet. Auch nicht eine bisschen Gewalt.

Vielleicht zur Überraschung Vieler:
* Auch ein Krimi ist das Zeigen von Gewalt.
* Gewalt in den Nachrichten (muss) darf nicht sein, die Gewalt-Bilder schon gleich gar nicht.
* Musik mit aggressivem Text oder mit aggressivem Rhythmus schürt Gewalt.
* Horrorfilme dürfen nicht mehr produziert und gezeigt werden.
* perverse Pornofilme, Menschenverachtendes und Schlimmeres dürfen nicht mehr produziert und gezeigt werden.
* wer Aggressives verbreitet über das Internet, oder wie auch immer, der muss massiv bestraft werden.
* Filme mit hinterlegten Lachern verbieten. Hier liegt ein bisher kaum erkanntes, aber sehr gefährliches Problem für Kinder und Heranwachsende. Heute werden freche Sätzen belacht, früher gab es dafür - zurecht - Ohrfeigen. Solche Sendungen mit "hinterlegten Lachern" sind extrem schädlich für unsere Kinder, zumal dies von den Betroffenen nicht erkannt wird!!!

7. Keine Schusswaffen in privaten Haushalten. Wenn dies (das Schießen) für Einige dann doch sein muss, dann nur in öffentlichen Räumen mit doppelter und dreifacher Absicherung durch mindestens 2 Personen, die nicht zu der Gruppe der Schießenden gehören. Verschluss der Waffen nur in öffentlichen Räumen. Zugang nur über schießfremde Personen. Die beste Lösung: Elektronische Munition einführen, dann braucht nichts weggesperrt werden.

8. verantwortungsbewusste und später auch Verantwortung übernehmende Berichterstattung in den Medien bis hin zu drastischer Verurteilung von Redakteuren, wenn Nachahmungstäter oder Trittbrettfahrer auftreten, weil ihre Nachrichten weitere Taten auslösten.

9. Für die Schulen Lehrer mit Profession suchen, heranziehen und einsetzen und entsprechend achten und am besten bezahlen. Nicht Lehrer generieren, die der NC ausspruckt!

10.u.s.w., u.s.w

Wer jetzt hier sagt oder denkt, das ist nicht umsetzbar – das geht nicht – u.s.w., derjenige


a. versteht sich nicht und der hat hier nicht mitgedacht, nicht mitdenken (Nr. 123) wollen – da selber betroffen

b. versteht nicht, dass, wenn man/frau nichts macht, nichts verbessert werden kann --> "Die 3 Typen von klugen Menschen" (Nr. 122)

c. versteht nicht, dass Schlechtem nur mit Verboten begegnet werden kann, da jeder Mensch, ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener seine Grenzen immer ausweiten will. Hier muss es überdeutliche Grenzen geben.

d. versteht nicht, dass nur Handeln etwas bringt, nicht Reden.


Lies dazu unbedingt auch "Färbungen, Einfärbungen, Abfärbungen" = Bessere Lehrer für unsere Kinder!

und die Nr. 187 "Geld und Macht aus dem NICHTS schöpfen"

Ulrich H. Rose
* 06.04.1951
vom 15.03.2009

Nachtrag am 17.03.2017:

Da ich die Philosophen erwähnte hier noch zwei Sprüche von mir, die ernsthaft umzusetzen wären:

Die Philosophie muss wieder die Grundlage aller Wissenschaften werden.
UHR vom 02.02.2017

Und so sollte es sein - statt Fragen zu stellen:
Die Philosophie ist die Lehre vom Mut, Fragen leicht verständlich und ehrlich zu beantworten.
UHR vom 16.12.2016

Die Neigung der Menschen zur Lüge

Die Neigung der Menschen zur Lüge ist ... Die Neigung der Menschen zur Lüge ist viel größer, als die Liebe zur Wahrheit. Spruch von Ulrich H. Rose vom 25.11.2015

_________________________________________________________________________________________

Bevor du dir selbst Depression oder einen

Bevor du dir selbst Depression oder ... Bevor du dir selbst Depression oder einen Minderwertigkeitskomplex diagnostizierst, stelle sicher, dass du nicht einfach von Arschlöchern umgeben bist. Spruch von Sigmund Freud.

_________________________________________________________________________________________

Aufrufe zum Wohle der Kinder:

1. Sucht die 5 Weisen in jedem Land!

2. Philosophen, fangt an zu denken!

3. Verbannt Soziopathen!

4. Verbannt Finanzjongleure!

5. Verbreitet den richtig gestellten Artikel 1 der Menschenrechte!

6. Wenn Du in 2 Sprachen träumst und ...

7. Lehrt DENKEN, nicht Gedachtes

8. Setzt die zweite Reformation nach 500 Jahren um!

9. Alte und weise Menschen an die Macht, damit zukünftig die Macht nicht mehr missbraucht wird!

10. Bezeichnet Terroristen als Verrückte!

und:

Fahrplan für eine bessere, für eine friedlichere Welt

weitere Domains: www.Definition-Intelligenz.de und www.Definition-Bewusstsein.de