Bezeichnet Terroristen als Verrückte


An die Medien
:

Erhöht nicht die Terroristen, indem Ihr sie so bezeichnet!

Bezeichnet Sie als "Verrückte" und/oder "geistig Minderbemittelte"!


Damit verhindert Ihr zumindest in einigen Fällen, dass unsere Kinder und Jugendlichen sich nicht angesprochen fühlen, nach Syrien zu fahren, um sich dort auszuleben.

"Verrückte" und/oder "geistig Minderbemittelte", das trifft eher zu und trifft diese Verrückten, denn mit dem Wort Terrorist, da adelt Ihr sie nur.

Sie wollen uns ja auch treffen - mit ihren Anschlägen!
Schlagen wir wenigstens mit den richtigen Bezeichnungen zurück, damit sie sich - zu Recht - getroffen und nicht geadelt fühlen!

Die vollständige Abhandlung dazu gibt es in Definition-Intelligenz.de:
"Terroristen sind geistig minderbemittelt!"



UHR vom 25.04.2017

____________________________________________________________________

Wer als Journalist einen Bin Laden oder

Wer als Journalist einen Bin Laden oder ... Wer als Journalist einen Bin Laden oder einen Anders Behring Breivik als intelligent bezeichnet, der sollte sofort seine Job verlieren. Solche Massenmörder dürfen nur als geistig Kranke bezeichnet werden. Spruch von Ulrich H. Rose vom 25.04.2017

Aufrufe zum Wohle der Kinder:

1. Sucht die 5 Weisen in jedem Land!

2. Philosophen, fangt an zu denken!

3. Verbannt Soziopathen!

4. Verbannt Finanzjongleure!

5. Verbreitet den richtig gestellten Artikel 1 der Menschenrechte!

6. Wenn Du in 2 Sprachen träumst und ...

7. Lehrt DENKEN, nicht Gedachtes

8. Setzt die zweite Reformation nach 500 Jahren um!

9. Alte und weise Menschen an die Macht, damit zukünftig die Macht nicht mehr missbraucht wird!

10. Bezeichnet Terroristen als Verrückte!

und:

Fahrplan für eine bessere, für eine friedlichere Welt

weitere Domains: www.Definition-Intelligenz.de und www.Definition-Bewusstsein.de